Putzutensilien

Teppichflecken können selbst in einem aufgeräumten Haushalt den Anschein erwecken, ungeordnet und unordentlich zu sein. Viele Hausbesitzer fragen sich daher, wie sie Flecken aus Teppichen entfernen können, damit die Räume sauber und frisch aussehen. Aber die Bekämpfung von Teppichflecken kann eine schwierige Aufgabe sein, da bestimmte Arten von Verschüttungen Teppichfasern stärker beflecken als andere. Dieser Artikel wird Lösungen für einige der härtesten Teppichflecken vorschlagen, die zu entfernen sind. Obwohl diese Methoden in den meisten Fällen funktionieren, sollten Sie bedenken, dass eine effektive Entfernung von Teppichflecken auch von der Beschaffenheit Ihres Teppichs abhängt. Befolgen Sie immer die Pflegehinweise Ihres Teppichs, um Schäden zu vermeiden.

Entfernen von Rostflecken aus Teppichen

Rostflecken können aufgrund ihrer einzigartigen chemischen Zusammensetzung besonders schwer von Teppichen zu entfernen sein. Rost besteht aus Eisenoxid, und bestimmte, im Laden gekaufte chemische Fleckenentferner können tatsächlich aushärten, anstatt Rostflecken zu entfernen. Achten Sie darauf, einen Teppichfleckenentferner aufzutragen, der speziell für Rostflecken entwickelt wurde, um zu verhindern, dass sie sich verschlechtern. Die Rostfleckentfernung erzielt die besten Ergebnisse, wenn Sie Teppichfleckenentferner mit allen natürlichen Inhaltsstoffen mischen, um den Rost aufzulösen:

1. Tragen Sie den Rostteppich-Fleckenentferner zunächst großzügig mit einem Schwamm auf den Fleck auf.

2. Lassen Sie ihn etwa fünf Minuten einwirken und reiben Sie ihn dann mit einem mit warmem Wasser getränkten Schwamm.Sie sollten sofortige Ergebnisse sehen.

3. Als nächstes eine große Menge Zitronensaft über den Fleck pressen und Salzgranulat darüber gießen. Die Mischung ca. 24 Stunden einwirken lassen.

4. Am nächsten Tag die Stelle mit einem feuchten Tuch abspülen und den Vorgang ggf. wiederholen.

Entfernen von Schuhcreme aus Teppichen

Schuhputzflecken können dicke, klebrige und unschöne Rückstände auf Ihrem Teppich hinterlassen, wenn Sie nicht schnell reagieren. Um Schuhputzflecken zu entfernen, führen Sie diese Schritte aus:

1. Entfernen Sie alle losen Schuhcremes, indem Sie zuerst den verschmutzten Bereich abschaben. Denken Sie daran, den Fleck nicht zu reiben, sondern mit einer festen Schabbewegung die oberen Schichten der Schuhcreme vom Teppich zu heben.

2. Einschwammen der Stelle mit Wasser und den Teppichfleckenentferner einreiben.

3. Spülen Sie den Schwamm in einem Eimer mit warmem Wasser, wenn Sie sehen, dass er beginnt, die Schuhcreme aufzunehmen.

4. Weitermachen, bis der Fleck verblasst ist.

Entfernen von Ölflecken aus Teppichen

Ölflecken werden in diesem einfachen Prozess schnell von Teppichen entfernt:

1. Legen Sie ein Papiertuch auf die befleckte Stelle und reiben Sie es kontinuierlich.

2. Reiben Sie weiter, bis das Papiertuch kein Öl mehr aufnimmt.

3. Mischen Sie eine kleine Menge Geschirrspülmittel mit Wasser und reibe direkt auf den Fleck und lassen Sie ihn trocknen.

Entfernen von Tintenflecken auf Teppichen

Um schwarze Tinte von Ihrem Teppich zu entfernen, können Sie die folgende Methode ausprobieren:

1. Tupfen Sie die Stelle mit einem trockenen Tuch ab, um die auffällige Tinte zu entfernen.

2. Decken Sie den Fleck mit einer Salzschicht ab und lassen Sie ihn etwa 8 Stunden oder über Nacht ruhen.

3. Am nächsten Tag den Bereich vollständig absaugen, und das Salz sollte einen Großteil der Farbe damit aufnehmen.

WICHTIG:Die Pflege und Reinigung von Teppichen ist keine leichte Aufgabe, aber sie ist definitiv notwendig, um die Lebensdauer Ihres Teppichs zu verlängern. Ohne die richtige Pflege und Aufmerksamkeit müssen Sie möglicherweise Ihren Teppich früher ersetzen, als Sie es wünschen. Für den sichersten und effektivsten Reinigungsprozess empfehlen wir unseren Service: Teppichreinigung in Berlin. Das stellt sicher, dass Ihr Teppich in guten Händen ist und vermeidet den Stress, diese empfindlichen Teppiche selbst zu reinigen.